Über uns

Martin Strahm

Was war zuerst? Skifahren oder Laufen? Kurz nach Weihnachten und im Sternzeichen Schneemann geboren, faszinierte mich das Element Wasser von Anbeginn in all seinen Erscheinungsformen. Im Sommer planschte ich genüsslich im Freibad, See oder Meer. Im Winter drehte sich alles ums Skifahren. Als in den 80ern das Snowboarden den Weg nach Europa fand, infizierte ich mich mit dieses Virus. Heilung ist glücklicherweise nicht in Sicht. Diese Leidenschaft zum Brettsport übertrug sich schnell zum Windsurfen, Kiten oder Stand-up-Paddeln. Hauptsache raus in die Natur. Nach fast zehn Jahren als Snowboardlehrer zog es mich an die Tourismusfachschule ins Engadin. Seit dem Abschluss 2007 stelle ich Tourismusorganisationen mein Wissen und meine Erfahrung zur Verfügung.

Diana Fry

Am Anfang war das Wasser – und ich mitten drin, bis die Lippen blau wurden. Schon als Kind hab ich mich im grossen Blau am wohlsten gefühlt. Danach wollte ich die Lüfte erkunden. Zuerst als Flight Attendant, dann als Flugverkehrsangestellte, um danach beim grössten Groundhandler der Welt das Marketing von internationalen Organisationen kennenzulernen. Später widmete ich mich dem Element Erde. Noch heute erfreue ich Menschen aus nah und fern mit bodenständigen touristischen Erlebnissen. Und seit eh und je brennt das Feuer für eine bessere Welt in mir.

Suki the SUPer Cat

In der Regel hab ich nur Mäuse im Kopf. Doch manchmal hüpfe ich in meine Jolle und gleite durch die Gewässer wie eine Meerjungfrau oder so. Im Ernst: Ich bin der eigentliche Kopf der Bande. Die anderen wissen es einfach nicht ... psssst!